Hauptgericht

Kohlrabi-Reis-Eintopf mit Kurkuma

Die Zubereitung ist ähnlich wie bei Risotto. Wir nehmen gerne Vollkorn-Reis, denn der hat besonders viel Biss und hält lange satt, hat aber auch eine längere Kochzeit.

Zubereitungszeit:
45 min.

Menge:
4 Personen

Kohlrabi-Reis-Eintopf.

Zutaten

Folgende Zutaten werden für das Rezept benötigt:

  • 1 große Zwiebel hell
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Naturreis
  • 1-2 Stk. Kurkuma, frisch
  • 1 TL Currypulver, süß
  • 1 EL Kümmel
  • 500 ml Gemüsebrühe (bei VK-Reis mehr)
  • 1 Stk. Schmelzkohlrabi ca. 600-800 g geschält
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Zitrone Saft und Abrieb
  • 1/2 Bund Petersilie kraus
  • 4 EL Walnusskerne, grob gehackt (ca. 4-6 Stk. frische in der Schale)

Zubereitung

So einfach ist die Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem Topf mit erhitztem Öl glasig andünsten.
  2. Reis und fein gehackten Kurkuma sowie Currypulver und Kümmel zugeben.
  3. Nach ca. 2 Minuten mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen (Achtung: bei VK-Reis länger und mehr Flüssigkeit!)
  4. Kohlrabi waschen, schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und zum Reis geben, ca. 5 Minuten mit garen. Ggf. nochmal Flüssigkeit zufügen.
  5. Eintopf mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -abrieb würzen, noch 5 Minuten köcheln lassen, abschmecken.
  6. Zuletzt die Walnüsse knacken, Petersilie waschen und jeweils grob hacken, garnieren, fertig.